Baltrum

Baltrum ist die kleinste der sieben Inseln im Wattenmeer von Ostfriesland. Für einen Urlaub an und in der Nordsee ist die knapp sieben Quadratkilometer große autofreie Insel geradezu ideal. Die Überfahrt vom Fährhafen Neßmersiel auf dem Festland hin zur Insel dauert etwa eine halbe Stunde. 

Baltrum
Beach chair - Angelika istockphoto.com

Zu Nordsee und Urlaub gehören ein erholsamer Aufenthalt im Strandkorb, eine geführte Wanderung durch das Wattenmeer von Friesland, oder auch der Besuch in einer der Teestuben auf Baltrum. Ostfriesland bietet nicht nur einen Inselurlaub, sondern auch viele schöne Fischerorte auf dem Festland; allen voran Greetsiel in der Krummhörn sowie Neuharlingersiel.

Auf der Insel Baltrum sind das Heimatmuseum im alten Zollhaus, die historische Inselkirche sowie der etwa sieben Kilometer lange Baltrumer Gezeitenpfad als ein Lehrpfad des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer die besonderen Sehenswürdigkeiten. Der sehenswerte Rosengarten in einem kleinen Kiefernwald liegt zwischen dem Baltrumer Ostdorf und dem Westdorf. Gängige Verkehrsmittel auf der Insel sind Pferdefuhrwerke und Fahrräder; nur die freiwillige Feuerwehr sowie das Rettungswesen verfügen über ein motorisiertes Fahrzeug.

Mühlenblick No. 5

Ferienwohnung Mühlenblick 05

Frühstück

Als Zusatzleistungen bieten wir Ihnen auch ein spezielles Frühstück im Greetsieler Cafe "Gezeiten" an.

Weiterlesen …

Kontaktdaten

telefonisch buchen

Gerne nehmen wir Ihre Buchung auch telefonisch oder persönlich entgegen. Rufen Sie unter: 04931 - 93 61 79 an oder kommen Sie vorbei: Pilsumer Weg 12a, 26736 Greetsiel. Wir freuen uns auf Sie!